VOIGTLÄNDE Nokton 0,95/17,5mm MFT schwarz

  • Brennweite: 17.5mm
  • Lichtstärke: 1:0.95
  • optischer Aufbau (Gruppen/Linsen): 9/13
  • Bildstabilisator: ohne
  • Fokussiermotor: nein
1.299,00 Preis inkl. 20% MwSt.
Wien City nicht lagernd Wr. Neustadt nicht lagernd

Neuer Lichtriese von Voigtländer

Mit der Brennweite von 17,5 mm und einem Bildwinkel von 64,6° ermöglicht das asphärische Objektiv selbst bei weit geöffneter Blende extrem scharfe Abbildungen.

Besonders interessant für Video- und Filmfreunde ist das selektive Blendenkontrollsystem, das durch einfaches Umschalten eine stufenlose und lautlose Veränderung der Blende und damit des Tiefenbereichs ermöglicht.

Die extrem kurze Naheinstellungsmöglichkeit (15 cm) schafft viele Möglichkeiten und interessante Perspektiven für jeden engagierten Fotografen.

Herausragend ist das Bokeh des Noktons, 10 Blendenlamellen sind hierfür mit verantwortlich.

Das Nokton schafft einzigartige, bisher für nichtmöglich gehaltene Bild - und Filmergebnisse.

Technische Daten

  • Brennweite: 17.5mm
  • Lichtstärke: 1:0.95
  • optischer Aufbau (Gruppen/Linsen): 9/13
  • Bildstabilisator: ohne
  • Fokussiermotor: nein
  • Naheinstellgrenze: 0.15m
  • kleinste Blende: 16
  • Abbildungsmaßstab: 1:4.00
  • Filterdurchmesser: 58mm
  • Maße (Durchmesser x Länge): 63.4x80mm
  • Gewicht: 540g