VOIGTLÄNDE Nokton 0,95/25mm MFT schwarz

  • Brennweite: 25mm
  • Lichtstärke: 1:0.95
  • optischer Aufbau (Gruppen/Linsen): 11/8
  • Bildstabilisator: ohne
  • Fokussiermotor: nein
949,00 Preis inkl. 20% MwSt.
Wien City nicht lagernd Wr. Neustadt nicht lagernd

Voigtländer Nokton 25mm F 0,95 aspherical MFT

Nein, 0,95 ist kein Schreibfehler... es handelt sich um das lichtstärkste Objektiv für das MFT-System.

Jetzt sind die Besitzer von Kameras des MFT-Systems im Vorteil!
Das erste Voigtländer-Traumobjektiv für das MFT-System, und was für Eins!

Das Voigtländer Nokton 25mm F0,95 Objektiv besitzt eine Brennweite von 25mm,
die durch den Formatfaktor des Micro-Four-Third-Sensors wie 50mm an einer Kleinbildkamera wirken
und dementsprechend ein Normalobjektiv darstellen.

Die Lichtstärke ist mit F0,95 ausgesprochen hoch und wird aktuell am Markt nur noch von dem Leica Noctilux-M 1:0,95/50mm erreicht!

Die Naheinstellgrenze liegt bei lediglich 0,15 Metern, was eine maximale Vergrößerung von 0,26x bedeutet!
Die optische Konstruktion besteht aus elf Linsen, die in acht Gruppen angeordnet sind, dabei kommen auch Elemente mit einem hohen Brechungsindex zum Einsatz. Es ist kein Adapter erfoderlich.
Die Scharfeinstellung erfolgt manuell. Belichtung per Zeitautomatik oder manuell!

Passend an alle Olympus PEN-Modelle,
und alle Panasonic LUMIX G1, GH1, GH2, GF1, GF2, G10, G20, G2!

Technische Daten

  • Brennweite: 25mm
  • Lichtstärke: 1:0.95
  • optischer Aufbau (Gruppen/Linsen): 11/8
  • Bildstabilisator: ohne
  • Fokussiermotor: nein
  • Naheinstellgrenze: 0.17m
  • Kleinste Blende: 16
  • Abbildungsmaßstab: keine Angabe
  • Filterdurchmesser: 52mm
  • Maße (Durchmesser x Länge): 58.4x70mm
  • Gewicht: 410g