Breitestes Sortiment in Österreich
Apple Partner
Fotofachgeschäft in Wien

Nisi 75x100mm Reverse IR GND8 Grauverlauffilter

1 Aktion

Grauverlauffilter (Graduated Neutral Density – GND) sind ein unverzichtbares Werkzeug für Landschaftsfotografen. Da Kameras nicht in der Lage sind, sehr dunkle und sehr helle Bereiche im Bild, zB dunkler Vordergrund und heller Wolkenhimmel, gleichmäßig zu belichten.

mehr anzeigen mehr anzeigen
Preis vor Aktionen: € 79,00 *
1 Digitalstore Aktionen
- 10 %  *
Preis nach allen Aktionen € 71,10 *
* Preis inkl. 20% MwSt.
  • Lagernd, Lieferzeit beträgt 1 bis 3 Werktage
  • Kostenloser Versand ab 500€ *
  • JETZT bestellen, am Mittwoch, 26. Juni geliefert bekommen
  • Kreditkarte
  • Debitkarte
ZO001732

Kunden kauften auch

M75 Adapter Ring 52mm
Lagernd
Preis
€ 9,90*
M75 Adapter Ring 46mm
Lagernd
Preis
€ 9,90*
75x80mm Graufilter IR ND64 – 6 Stops
Lagernd
Preis
€ 69,00*
True Color CPL (46mm)
Lagernd
Preis
€ 59,90*
75x80mm Graufilter IR ND1000 – 10 Stops
Lagernd
Preis
€ 69,00*
Produktinformationen "Nisi 75x100mm Reverse IR GND8 Grauverlauffilter"

Grauverlauffilter (GND - Gradient Neutral Density, auch Verlauffilter genannt) sind in der Fotografie nützlich, um den Unterschied zwischen einem zu hellen Himmel und einem zu dunklen Vordergrund auszugleichen.

Ein Grauverlauffilter ist ein Filter, bei dem die obere Hälfte dunkler ist als die untere Hälfte. Dadurch wird das Licht, das auf den Sensor oder Film trifft, am oberen Rand des Bildes reduziert, während der untere Teil normal belichtet wird.

Ein Anwendungsbeispiel für Grauverlauffilter ist die Landschaftsfotografie, wo man oft mit starken Kontrasten zwischen dem Himmel und dem Vordergrund zu tun hat. Ohne einen Grauverlauffilter würde man entweder den Himmel überbelichten oder den Vordergrund unterbelichten. Mit einem Grauverlauffilter kann man den Kontrast ausgleichen und ein ausgewogenes Bild mit gleichmäßiger Belichtung erzeugen.

Ein weiteres Anwendungsbeispiel für Grauverlauffilter ist die Architekturfotografie, wo man oft mit hohen Gebäuden zu tun hat, die in den Himmel ragen. Ohne einen Grauverlauffilter würde man den Himmel überbelichten und die Gebäude im Vordergrund unterbelichten.